Presse: " FIREBIRDS "

"Explosive Eröffnung"

"Die Deutschen begeisterten mit Erfindergeist, Sinn für Humor, Offenheit und Mut. Mit Geschick integrierten sie die Zuschauer und auch die architektonischen Elemente waren ins Geschehen involviert. Kein Wunder, dass der Applaus lange nicht verstummte."
Torun (PL), GazetaPomorska


"Feurige Vögel über der Stadt"

"Die Schauspielertruppe vom Theater Titanick aus Deutschland bewegte die Altstadt in Torun [...] Am Abend in der Altstadt haben die Piloten mit ihren Flugmaschinen einen hervorragenden Eindruck gemacht.[...] Für diese Konstruktionen, die am Rathaus Ratusz Staromiejski starteten, hätte sich keineswegs ein Protagonist des postapokalyptischen Films „Mad Max” geschämt. Es gab auch Schiffe, die im kreisförmigen Grundriss entworfen wurden und die ersten, von Leonardo da Vinci skizzierten Flugzeuge imitierten. Oh, viel Lärm und viele Explosionen von Leuchtraketen und Feuerwerk gab es bei dieser Präsentation und dieser Fahrt! Und das alles begleitete die Musik von der Gruppe Fanfare Le S.N.O.B. Piloten wetteiferten miteinander, um die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen und von ihnen angefeuert zu werden."
Torun (PL), Nowosci

 

„Willkommen bei den Noctibules 2014 mit den unglaublichen Künstlern des Theater Titanick! Diese deutsche Truppe, die sich schon überall auf der Welt gefeiert wurde, wurde bei den Noctibules sehnsüchtig erwartet [...] Theater Titanick, die mit ihrer Produktion "Firebirds" ihre Premiere auf diesem Festival hatten, haben die Zuschauer wahrlich in Erstaunen versetzt. Eine fantastische und abenteuerliche Welt mit einem erstaunlichen schwarzen Engel inmitten der Piloten und von Fackeln beleuchtet."
Annecy (F), Le Dauphiné Libéré: Les Noctibules toujours magiques
 

 

"FIREBIRDS beeindruckt das Publikum mit einem Spektakel auf Weltniveau."
El Mercurio de Antofagasta (CL)

 

"Für ein besonderes Spektakel sorgte das Theater Titanick, das in bezaubernden Bildern von Mensch, Natur und Technik erzählte."
Rostocker Zeitung (D) : Boje mit viel Getöse enthüllt



"Ein Spektakel für alle Sinne [...] Das bislang spektakulärste und eindrücklichste Straßentheater, das die Goldstadt je erlebt hat."
 

"Ein geniales Spektakel, das mit donnerndem Applaus gefeiert wurde. Von den Zuschauern wohl wissend, dass es auf absehbare Zeit kaum gelingen wird, dieses grandiose Kulturspektakel zu toppen. Bravo! Bravissimo!"
Pforzheimer Zeitung (D): Ein Spektakel für alle Sinne


 
"Eine Parade tollkühner Männer und Frauen in ihren abenteuerlichen und fantastischen fliegenden Kisten"
DEWEZET: Hameln feierte begeistert den neuen Bahnhof



"Uno spettacolo felliniano, affascinante e coinvolgente" commenta Veltroni, "dove il barocco si incontra con gli effetti speciali del cinema. Ho visto uomini e donne ballare sulle note dei musicisti in parata." L'allestimento è della compagnia "Theater Titanick". Il tema è quello del "volo". Di quello spiccato, di quello possibile, di quello solo agognato. Le "machine volanti", assemblate con cascami industriali di produzioni degli anni Settanta, devono avere motori potenti per condurre migliaia di spettatori in un sogno intrigante lungo le strade di una metropoli."

"Ein fellinihaftes Schauspiel, faszinierend und anziehend", kommentiert Veltroni, "in dem sich das Barocke mit Spezialeffekten des Films mischt. Ich habe Frauen und Männer gesehen, die zu den Noten der Musiker in der Parade getanzt haben."

"Die Inszenierung ist von der Gruppe "Theater Titanick". Das Thema ist das "Fliegen", das des realisierten, des möglichen und des nur in der Vorstellung bestehenden. Die "fliegenden Maschinen", die dem Industrieschrott der 70er Jahre entspringen, haben kraftvolle Mittel (Motoren), um Tausende von Zuschauern mit in einen mitreißenden Traum zu entführen entlang der Straße einer Metropole."
Rom (I), La Repubblica: Auguri da piazza del Popolo e in 150 mila tornano in metrò


"Viel Rauch. Viel Lärm. Um nichts? Nein, "Firebirds" war weit mehr als nur eine knallige Parade bizarrer Maschinen. Es war vor allem eine riesige Party. Perfekt inszeniert, ausgefeilt bis ins letzte Detail."
Münster (D), Westfälische Nachrichten: Bunt blitzende Hölle


"Etwas Gewaltigeres in Sachen Show haben wir in Detmold noch nicht erlebt."
Lippe Aktuell (D): "Firebirds" in der Stadt


"In Piazza una guerra di luci e magia"
"Auf den Straßen ein Wettstreit des Lichtes und der Magie"
Magenta (I), Il Magentino


"Earlier in the evening Theater Titanick staged a fire and firework display at the Haymarket using weird and wonderful flying machines as props. Particulary impressive was the man-powered Catherine wheel that flew into the air above the heads of an amazed crowd."

"Früher am Abend präsentierte Theater Titanick eine Feuer- und Feuerwerksshow am Haymarket mit seltsamen, wundervollen Flugmaschinen als Requisiten. Besonders eindrucksvoll war das von Menschenkraft angetriebene Feuerrad, das über den Köpfen der begeisterten Menge in den Himmel entschwebte."
The Journal: A white and wild New Year

pr_ins1
ins4