08.08.2022

STEINZEIT HAUTNAH

MÜNSTER, AUFGEPASST!

Steine werden durch Münsters Innenstadt geschleppt.
Mit Steinen beladene Holzkarren rollen über den Prinzipalmarkt.
Stein-Menschen tragen Steine über die Rolltreppen in die Tiefen der Arkaden.

Lasst uns gemeinsam erleben wie die Stein-Menschen in Mitten von Münsters Innenstadt nach tausenden von Jahren zum Leben erwachen, wie auf einem fremden Planeten gestrandet die Stadt erkunden uns beladen mit Steinen durch die Straßen streifen.

Montag, 08.08.2022, 17.00 – 17.30 Uhr
Freitag, 12.08.2022, 17.00 – 17.30 Uhr
Samtag, 13.08.2022, 17.00 – 17.30 Uhr

Die mobile Performance startet ab Ecke Klemensstraße / Ludgeristraße und bewegt sich von dortaus in einer Prozession in die Münster Arkaden. Der Eintritt ist frei. Kommt vorbei!

STEINZEIT HAUTNAH ist eine künstlerische Stadtintervention anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Altertumskommission für Westfalen – LWL und knüpft thematisch an das Projekt „Archäologische Zeitmaschine“ des LWL an.

Das Projekt ist entstanden in Kooperation mit bodytalk und wird gefördert durch das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste und den LWL.